Begegnung. Stiftung Deutsch-Palästinensisches Jugendwerk

hat sich im Juni 2004 mit dem Ziel gegründet, einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten, Brücken zwischen deutschen und palästinensischen Jugendlichen zu bauen.

Die Stiftung unterstützt Begegnungen zwischen deutschen und palästinensischen Jugendlichen, Schulpartnerschaften und Austauschprojekte, fördert Praktika palästinensischer Studierender in Deutschland und Freiwilligendienste deutscher Jugendlicher in Palästina.

Palästinensische Jugendliche erhalten Einblicke in eine demokratische Zivilgesellschaft, deutsche Jugendliche lernen die Lebensumstände Gleichaltriger in einem Krisengebiet kennen. Durch die unmittelbare Begegnung lernen alle Jugendlichen den respektvollen Umgang mit einer ihnen fremden Kultur.
 
Auf diese Weise wirken die Austauschprogramme in beide Gesellschaften hinein.

Begegnung  fördert kulturelle Veranstaltungen im weitesten Sinne u.a. mit palästinensischen Künstlerinnen und Künstlern in Deutschland.

Die Stiftung arbeitet mit allen gesellschaftlichen Gruppen und Organisationen zusammen, die sich ebenfalls diesen Zielen verpflichtet fühlen.

Sie arbeitet weltanschaulich neutral und ist weder parteipolitisch noch religiös gebunden. Sie bekennt sich zur Gewaltfreiheit und setzt sich für einen gerechten Frieden zwischen allen Völkern und Staaten im Nahen Osten ein.


Begegnung. Stiftung Deutsch-Palästinensisches Jugendwerk

ist eine anerkannt gemeinnützige Stiftung und wird bei der Bezirksregierung Detmold geführt unter dem Aktenzeichen 21.15.21 04-315. Haushaltsführung und satzungsgemäße Verwendung von Spenden und Kapitalerträgen werden jährlich von der Bezirksregierung geprüft. 

Der aktuelle Freistellungsbescheid des Finanzamtes Gütersloh, Steuernummer 351/5912/0588, gültig bis zum 31.12.2018, berechtigt die Stiftung Begegnung, für Spenden, zweckgebundene Spenden und Zustiftungen steuerbefreiende Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Mehr >> zum Spenden.

Mehr >> zum Zustiften.

Mehr >> zum Vererben.

Links

 

Deutsch-Israelischer Arbeitskreis für Frieden im Nahen Osten:

www.diak.org

 

 

Die Kirchengemeinde Harsewinkel als Stiftungsgründer:

www.EvKircheHarsewinkel.de

 

 

Palästinensische Mission:

www.palaestina.org

 

 

Das Palästina Portal:

www.palaestina-portal.eu


Link zu dem Film „Alter Frust und neues Leben - Menschen in Palästina unter Besatzung“ von 2014, in dem auch die Arbeit der Stiftung Begegnung zur Sprache kommt

www.youtube.com