Sehnsucht nach Frieden

Palästinensische Kinder malen ihren Alltag, ihre Ängste und ihre Träume
Eine Ausstellung der Bielefelder Nahostinitiative e.V. (BNI) und der Stiftung „Begegnung. Deutsch-Palästinensisches Jugendwerk“ in der Stadtbibliothek Bielefeld vom 12. bis zum 28. Januar 2011.

Die Bielefelder Nahostinitiative e.V. (BNI) und die Stiftung „Begegnung. Deutsch-Palästinensisches Jugendwerk“ präsentierten eine außergewöhnliche Ausstellung in der Stadtbibliothek Bielefeld.
Die Ausstellung zeigte Bilder, die Kinder der palästinensischen Schule Talitha Kumi in Beit Jala bei Bethlehem gemalt haben. In ihren Darstellungen bringen die Kinder ihr Leben hinter Mauern und Stacheldraht zum Ausdruck, aber auch ihre Hoffnung auf ein Leben in Frieden und Freiheit.

Mittwoch, 12. Januar 2011
Stadtbibliothek Bielefeld, Wilhelmstrasse 3, Foyer

17.00 Uhr Ausstellungseröffnung
SE. Salah Abdel Shafi, Generaldelegierter Palästinas in Deutschland
Detlef Helling, Bürgermeister der Stadt Bielefeld

19.00 Uhr Vortrag und Diskussion
SE. Salah Abdel Shafi spricht über die Einschätzung der palästinensischen
Autonomiebehörde zum Friedensprozess und zur Zwei-Staaten-
Lösung

Link zur Bielefelder Nahostinitiative (BNI)

www.bielefelder-nahost-initiative.de


Einladung zur Ausstellung